Tensions on Aegean Islands culminate in nationalist General Strike

On Wednesday, 22 January 2020 Mytilene witnessed one of the biggest strikes of the island. Large buses transported people from the villages into Mytilene to take part in a demonstration.

Sentinels of the Sea: why NGOs like Mare Liberum are important now more than ever

At dawn, when the first rays of light begin to reflect on the Aegean waters, Mare Liberum’s onboard radio continues to crackle, belching out numbers, coordinates and requests for Turkish Coast Guard (TCG) intervention from the European Coast Guards (ECGs).

Who will be held responsible for these crimes at sea?

The stretch of land connecting Turkey to Europe has long been a zone of migratory transit, and historically was the main route by which early humans coming from the “fertile crescent” of the Middle East.

Das Meer sollte es wissen

Mare Liberum war Teil der Aktion das Mahnmal in Korakas zu erneuern. Hier teilen wir einige Eindrücke in einem Video.

Das war kein Unfall!

Sie starben auf Grund der Abschreckungspolitik und des Haftregimes Europas!

Is Afghanistan Europe’s Forgotten War? Not for Europe’s Afghan Refugees

The people of Afghanistan are under attack, and they have been for quite some time.

Angriff auf Solidarität mit Geflüchteten zurückgewiesen

Mare Liberum, der gemeinnützige Verein für Menschenrechtsbeobachtung aus Berlin, betreibt unter dem selben Namen im Ägäischen Meer ein 20 Meter langes Schiff unter deutscher Flagge.

Migranten*innen kommen weiterhin auf den griechischen Inseln an

Trotz des EU- Türkei Deals, machen Migranten*innen sich weiterhin auf den gefährlichen Weg nach Europa, mit dem Ziel einer lebenswerten Zukunft. Laut der NGO Aegean Boat Report erreichten 2.198 Migranten*innen die griechischen Inseln zwischen dem 1. und 11. August.

“Ich war wie ein Vogel im Käfig, der nach Freiheit suchte.”

Wir haben mit einem Mann gesprochen, der vor kurzem von Lesbos in den Iraq abgeschoben wurde. Die griechische Regierung verlegte ihn vom Hotspot Camp Moria in die Türkei. Hier wurde er weiter in den Iraq gebracht.

I tried 13 times before I reached the Greek islands

Our interview partner is a Palestinian psychologist from Gaza. He left Gaza to come to Europe. Currently he lives living in the hotspot camp in Moria on Lesvos. Before he arrived on Lesvos, he was pulled back 12 times by the Turkish coast guard and once even pushed back by German Frontex.

Mare Liberum e.V.

Gneisenaustraße 2a
10961 Berlin

Spendenkonto

Mare Liberum e.V.
IBAN: DE71430609671221431300
BIC: GENODEM1GLS