Mare Liberum setzt die Segel!

Wir sind endlich wieder zurück auf See und nun auf Beobachtungsposten an der Ostküste der griechischen Insel Lesbos, mit Sicht auf die türkische Grenze. Wir sind froh darüber unsere Mission, die Menschenrechte in der Ägäis zu beobachten, fortzuführen, nachdem das Gericht unsere illegale Festsetzung im Hafen aufgehoben hat. Da Menschen weiterhin täglich versuchen, das Meer zu überqueren, setzen wir uns dafür ein, dass die Öffentlichkeit einen unabhängigen und genauen Überblick über die Grenze Europas erhält. Video

Mare Liberum e.V.

Gneisenaustraße 2a
10961 Berlin

Spendenkonto

Mare Liberum e.V.
IBAN: DE71430609671221431300
BIC: GENODEM1GLS